Schweinebetrieb

Abferkelbetrieb

Neugieriges Ferkel
Neugieriges Ferkel
Noch keine 24 Stunden alt sind diese Ferkel
Noch keine 24 Stunden alt sind diese Ferkel

 

 

Auf unserm Betrieb befinden sich 21 Abferkelplätze. Ca. alle 6 Wochen kommen bei uns bis zu 250 Ferkel zur Welt. 

 

 

 

Ferkel zügeln

Nach dem Absetzten von der Muttersau bringen wir die Ferkel in den Maststall.

Den Transport führen wir selber durch mit unserem Viehwagen und Traktor.

Wartebetrieb

 

 

In unserer "alten" Scheune behausen wir bis zu 60 Galtsauen. Diese verbringen die Tragezeit bei uns.

Galtsauenstall Gumpi
Galtsauenstall Gumpi

 

 

 

Die Galtsauen verbringen ihre Tragezeit (3 Monate, 3 Wochen und 3 Tage) in Gruppenhaltung. Unser Stall hat Platz für 60 Galtmoren. Die Liegeplätze sind eingestreut. Die Moren können Tag und Nacht nach draussen und eine Raufe mit Heu und Tränken mit Frischwasser stehen jeder Zeit zur Verfügung. 

Gefüttert werden sie per Futterautomat, welcher computergesteuert die Tagesration an die Moren abgibt.

Bei hohen Temperaturen bieten Netze Schatten und "Duschen" eine Abkühlung.